Brandeinsatzübung auf der Burg Grimmenstein

Am 30. April führten die Feuerwehren Petersbaumgarten, Grimmenstein und Kirchau eine gemeinsame Brandeinsatzübung auf der Burg Grimmenstein durch. Dabei wurde ein Schwellbrand inklusive starker Rauchentwicklung aufgrund einer weggeworfenen Zigarette unterhalb der Burg angenommen. Weiters wurde die Löschwasserversorgung der Burg mittels Tankwagenpendelverkehr geprobt.

Anbei befinden sich einige Impressionen der Übung. Vielen Dank and den Burgbesitzer und an die FF Petersbaumgarten für die tolle Organisation!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *