Landessieg in Silber B bei den LFLB 2018 in Gastern

Bei den NÖ Landesleistungsbewerben 2018 im fernen Gastern im Bezirk Waidhofen an der Thaya trat die FF Grimmenstein-Kirchau wieder mit zwei Gruppen an. Dabei erreichte die Gruppe Grimmenstein-Kirchau 2 („die Alten“) in der Klasse B mit Alterspunkten den hervorragenden  1. Rang in Silber!
In Bronze B war aufgrund von 20 Fehlerpunkten nur der 27. Rang drinnen.

Die jüngere Wettkampfgruppe erreichte in Bronze A ohne Alterspunkte mit einer Zeit von 33,0 den tollen 18. Rang – unter immerhin 612 Gruppen – und haben sich damit für den Firecup nächstes Jahr qualifiziert.
In Silber A blieben „die Jungen“  wegen vieler Fehlerpunkte leider hinter ihren Erwartungen zurück.

Jung und Alt gemeinsam mit unserer Frau Bürgermeisterin Michi Walla  🙂

Die erfolgreichen Kämpfer zurück in Kirchau 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.