Schwerer Forstunfall im Ponholzgraben

Am Vormittag des 10. Septembers 2018 wurden die Feuerwehren Grimmenstein-Kirchau, Warth und Hochegg zu einer Menschenrettung gerufen. Im Ponholzgraben hat sich bei Forstarbeiten ein Unfall ereignet. Die Person hat sich beim Äste schneiden verletzt und ist abgestürzt. Der Verletzte wurde per Schaufeltrage gerettet und mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.