1. Rang bei Abschnittsbewerben in Aspang

Am 10. Juni errangen „die jungen Wilden“ (Grimmenstein-Kirchau 1) mit einer Angriffs-Zeit von 37,11 den Sieg in Silber bei den Abschnittsbewerben in Aspang, dicht gefolgt von der FF Königsberg. Grimmenstein-Kirchau 2 (die Erfahrenen) erreichte den 4. Rang in Silber.

In Bronze platzierten sich Kirchau 2 auf dem tollen 3. Rang. Bei den Jungen reichte es, auf Grund von Fehlerpunkten, in Bronze leider nur für den 6. Platz.

Vielen Dank an die FF Aspang für die Ausrichtung der tollen Bewerbe und den anderen Gruppen für die ausgezeichneten Leistungen!

Eine Übersicht der diesjährigen Ergebnisse gibts wie immer hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *