Blutspenden und Kirtag in Kirchau

Am 16.07.2017 veranstaltete unsere Feuerwehr, gemeinsam mit dem Roten Kreuz, die alljährliche Blutspende-Aktion in der Alten Schule Kirchau. Eine große Anzahl hilfsbereiter Menschen krempelten ihre Ärmel auf und spendeten wertvolles Blut.

Jeder kann plötzlich in die Situation kommen und selbst eine Blutkonserve benötigen – sei es bei Unfällen, Operationen, Geburten oder im Rahmen einer Behandlung von schweren Krankheiten wie etwa Krebs. In Österreich wird alle 90 Sekunden eine Blutkonserve benötigt, insgesamt bis zu 350.000 Konserven pro Jahr. 

Am Kirchenplatz fand gleichzeitig der traditionelle Kirtag statt. Im angrenzenden Zelt von Cafe-Bistro Balou (ehem. GH Gauss) entwickelte sich unterdessen ein gemütliches Fest bei Speis und Trank, sowie musikalischer Umrahmung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *