Wanderung auf den Schneeberg 2018

Am 20. Oktober machte sich eine 12-köpfige Gruppe von Feuerwehrkameraden auf, um den Schneeberg zu erklimmen.

Die Bergwanderung startete im Rohrbachgraben und führte neben der Zahnradbahn zur Hengsthütte und dann weiter zur Station Baumgartner. Von dort aus ging es  zum Hotel Hochschneeberg und danach weiter zum Damböckhaus. Bereits in der Dunkelheit und  wurde schließlich die Fischerhütte in 2049 m Seehöhe erreicht. Nach einem deftigen Abendessen wurde noch einige Stunden gesungen und gefeiert – während draußen ein kalter Sturm tobte.

Am nächsten Morgen erfolgte dann wieder der Abstieg ins Tal – bei Schnee und Wind – von Hütte zu Hütte  😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.